GUZSZ aktuell

GUZSZ-Mitglieder kennenlernen

 
Liebe Frau Weißenborn,
 
Sie sind Mitglied der GUZSZ eG und führen als Friseurin in Zehlendorf Ihren Salon Coiffeur Tajana. Bitte stellen Sie sich und Ihr Unternehmen kurz vor. 

In meinem mit viel Leidenschaft geführten Salon im Herzen Zehlendorfs fühlen sich Damen, Herren und Kinder gleichermaßen wohl. Gemeinsam mit meiner Mitarbeiterin biete ich eine individuelle und typgerechte Beratung für jeden Wunsch rund um ein perfektes Haarstyling.  

Wie kam es zur Berufswahl und wie entstand die Idee zum Salon Coiffeur Tajana?

Ein Berufseignungstest,...

Rückblick: GUZSZ-Netzwerkveranstaltung im Deutschen Bundestag

Die GUZSZ-Netzwerkveranstaltung Ende Februar 2017 stand ganz im Zeichen der Politik. Auf Einladung von Dr. Ute Finckh-Krämer, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Steglitz-Zehlendorf und Mitglied der GUZSZ eG, besichtigten wir mit einer politisch interessierten Gruppe von unternehmerisch aktiven Frauen den Deutschen Bundestag.

Die Führung durch das Hohe Haus bot detailreiches Wissen zur wechselhaften Geschichte des Gebäudes. Ein obligatorischer Blick von der Besuchertribüne in den medial allgegenwärtigen Plenarsaal sorgte allenthalben für Déjà-vu-Erlebnisse. Die Begegnung mit Werken bekannter Künstler*innen, die den Bundestag bereichern, regte Diskussionen an. Bei der folgenden Kuppelbegehung zeigte sich der Himmel über Berlin unverhofft von seiner sonnigen Seite und legte
uns den...

GUZSZ-Mitglieder kennenlernen

Liebe Frau Sengelmann, Sie sind GUZSZ-Mitglied seit November 2014. Anlässlich Ihres Website-Relaunches würden wir Sie gern bitten, sich und Ihr Unternehmen Sengelmann-Biografien kurz vorzustellen:

Ich biete biografische Dienstleistungen an – etwa Hochzeitsbüchlein, klassische Privatbiografien oder Jubiläumsbücher für Firmen. Daneben gebe ich Kurse für Menschen, die ihr Leben selbst aufschreiben. Überdies führe ich ein Blog, auf dem ich regelmäßig Interessantes rund um die Themen Biografie und Schreiben veröffentliche.

Ursprünglich haben Sie sich auf private Biografien konzentriert. Nun haben Sie Ihr Angebot um Unternehmensbiografien erweitert. Wie kam es dazu?

Für Privatbiografien macht es mir immer wieder Spaß, die Kunden über ihr Leben zu befragen, es für sie aufzuschreiben und zu einem schönen Buch zu...

Rückschau 3. Unternehmerinnen-Lounge

Am 24.01.2017 fand im GOERZWERK Casino die 3. Unternehmerinnen-Lounge der GUZSZ eG statt. Die Unternehmerinnen-Lounge bietet im Süden Berlins regelmäßig Unternehmer*innen einen anregenden Rahmen für aktives und unterhaltsames Networking.
 
Als feste Programmteile gab es auch dieses Mal wieder zwei interessante Speedpräsentationen. Dagmar Thieme, Gründerin der Kinderbackstube Backmäuse, und Silvio Schobinger, geschäftsführender Gesellschafter des GOERZWERKS, stellten kurz und prägnant ihre Unternehmen vor. 

Die zwei Speed-Dating-Runden boten eine ideale Plattform für aktives Networking. Zwanzig Minuten lang hatten die Teilnehmer*innen Gelegenheit sich in kleinen Runden vorzustellen und ins Gespräch zu kommen. Die lebhaften Gespräche wurden beim gemeinsamen Essen...

GUZSZ-Mitglieder kennen lernen

Sehr geehrte Frau Obersteller, Sie sind Genossenschaftsmitglied seit dem 01.07.2016. Stellen Sie sich und Ihr Unternehmen doch bitte kurz vor.

Seit 2009 bin ich in der Versicherungswirtschaft tätig. Im Jahr 2013 habe ich erfolgreich meinen Abschluss zur Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen mit dem Schwerpunkt Sachversicherungen vor der IHK abgelegt. Ich war für ein großes Versicherungsunternehmen als Versicherungsbeauftragte Sachversicherung in einer Bank tätig.

Heute bin ich selbstständige Versicherungsmaklerin und biete Interessenten*innen eine Beratung an, die sich auf eine Auswahl von unterschiedlichen Versicherungsunternehmen bezieht. Die Beratung ist natürlich kostenlos. Auf meiner Homepage www.s-o-versicherungsmaklerin.de...

2. GUZSZ-Unternehmerinnen-Lounge

 

Am 23.11.2016 lud die GUZSZ eG zur 2. Unternehmerinnen-Lounge in das Casino GOERZWERK. Bereits die Gästeliste machte neugierig und versprach einen spannenden Abend mit unternehmerisch aktiven Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen. Zwei Speed-Dating-Runden boten die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen: ganz im Sinne unseres Mottos „Schaffen Sie Mehrwert – wir bringen Sie zusammen!“.
In angenehmer Atmosphäre neue Kontakte knüpfen, alte Kontakte auffrischen, sich zu unternehmerischen Themen austauschen …

In den beiden Speed-Präsentationen standen das Medium Film und der Werkstoff Glas im Mittelpunkt. Dabei zeigte die Produzentin und Regisseurin Andrea Mayer-Lueen auf, was Filme alles zu leisten vermögen. Wie herausfordernd und aufregend es sein kann, einen kunstvollen...

Hinter die Tür geblickt: Nachbar*innen im GOERZWERK

Blicken Sie mit uns hinter die vielen Türen des GOERZWERKS und lernen Sie unsere spannenden Nachbar*innen kennen. In loser Folge stellen wir Ihnen Persönlichkeiten vor, die den Zehlendorfer Standort mit ihren reizvollen Projekten zu einem unternehmerischen Hotspot werden lassen. Den Anfang machen wir mit einem Atelier-Besuch bei Bettina K. Schneider, Glasgestalterin, Restauratorin und Museologin.
 
"Glas bedeutet für mich eine fortwährende Reise voller Abenteuer und eine Prise Wahnsinn im Gepäck." (Bettina K. Schneider)

• Sie haben sich auf die Konservierung und Restaurierung von Glasobjekten und Kronleuchtern spezialisiert. Wie kam es dazu...

Gründerwoche Deutschland 2016

Vom 14. bis zum 20. November 2016 finden während der bundesweiten Gründerwoche Deutschland zahlreiche Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und andere Veranstaltungsformate zum Thema berufliche Selbstständigkeit statt. Ziel der Gründerwoche ist es, gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Impulse für eine neue Gründungskultur in Deutschland zu setzen. Die Gründerwoche findet in Kooperation mit der Global Entrepreneurship Week statt, die in 160 Nationen Gründungsinteressierte anspricht.

Als offizieller Partner der Gründerwoche bieten wir am 17.11. um 18.00 Uhr die Veranstaltung Für eine Vorsorgevollmacht ist es nie zu früh. Souverän handeln – unternehmerisch und privat! an.

Mehr erfahren

 

deGUT 2016: Impressionen

Die deGUT 2016 liegt hinter uns. Zwei Tage voller interessanter Gespräche mit Gründungsinteressierten und alten Hasen!

Aber auch mit starken Frauen aus den Fördernetzwerken, die mit großem Engagement und tief gehendem Fachwissen Frauen schulen und stärken, die sich selbstständig machen wollen. Wir hatten viele Besucherinnen und Besucher, denen die Vorfreude auf die eigene Unternehmung anzumerken war.

Spannend war auch die Talkrunde mit Uli Aigner, Bildende Künstlerin, 1 Millionen Porzellan, und Daniela Wolf, Geschäftsführerin von Hummel und Wolf. Ines Hecker (Goldrausch e. V.) und Antje Ripking (Gründerinnenzentrale e. V.) stellten die beiden Unternehmerinnen vor und leiteten das Gespräch von der Gründungsidee zu wichtigen Themen wie Finanzierung und Wachstum.

An dieser Stelle allen ein herzliches Dankeschön und toi, toi, toi für alle, die etwas Neues auf die Beine stellen.

...

Personalien: Neue Mitarbeiterin

Heike Herfart studierte Linguistik, Anglistik sowie Allgemeine u. Vergleichende Literaturwissenschaft. Sie arbeitete seit 2000 in der Verlagsbranche und Redaktion. 2006 gründete sie ihr Unternehmen„Wortschliff“, mit dem sie als freie Lektorin erfolgreich Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen in der Textarbeit unterstützt. Als Mitarbeiterin für Organisation und Öffentlichkeitsarbeit für die GUZSZ eG bereichert sie seit Mitte September in Teilzeit das GUZSZ-Team. 

Seiten